Online-Anmeldung

Das Internationale Polizei-Bundesseminar 2020 des Deutschen Ju-Jutsu Verbandes für Vollzugsbeamte der Polizei, des Zoll, der Justiz und anderer Sicherheitsbehörden sowie Soldaten der Bundeswehr findet vom 21. bis 23. August 2020 in der Bundespolizeiabteilung Uelzen statt.

Das Internationale Polizei-Bundesseminar ist ausgebucht

Personendaten
Unterbringung
Der Kostenbeitrag für Teilnehmer/−innen beträgt 150,− €. Enthalten sind Unterkunft, Versorgung, Logistik und Seminargebühren.
 Unterkunft extern
 Wohnwagen
 ohne Übernachtung
 Unterkunft in der Bundespolizeiabteilung Uelzen
Name des Zimmernachbarn:

Die Bundespolizeiabteilung Uelzen ist Ausbildungsstandort für das 2. Dienstjahr der Bundespolizei. In diesem Zusammenhang kann es kurzfristig zu dienstlich notwendigen, einschließlich logistischen Änderungen und Anpassungen kommen.

Anreise- / Abreisetag (* Pflichtfeld)
Anreisetag: *
Abreisetag: *
Stornokosten

Bis zum 10. August 2020 ist eine Stornierung kostenfrei. Ab dem 11. August 2020 betragen die Stornierungskosten 150 €, sofern keine Ersatzperson benannt werden kann.

Hinweise

Das Internationale Polizei-Bundesseminar des DJJV ist seit 16 Jahren vom Bundesinnenministerium als „dienstliche Veranstaltung zur Fortbildung” anerkannt und empfohlen. Der DJJV erkennt das Seminar mit 15LE als Fortbildung für die Trainerlizenzen im DJJV an und empfiehlt die dienstliche Anerkennung dieser Lerninhalte für die Fortbildung von Ausbildern / Ausbilderinnen und Trainer/innen der Sicherheitsbehörden in Deutschland. Jede/r Teilnehmer/in erhält eine „Teilnahmeurkunde” und einen DJJV-Pass-Eintrag.

  Datenschutzerklärung und Teilnahmebedingung (* Pflichtfeld)